ueberschrift
ueberschrift-vorsorge
ueberschrift-info

header-rund5

Virtuelle CT-Coloskopie

coloskopie-einleitung

Polyp im DickdarminfoTerminvereinbarung notwendig

Die Virtuelle CT-Coloskopie ist eine moderne, für den Patienten wesentlich weniger belastende Methode zur Untersuchung des Dickdarms. Wie bei allen CT-Untersuchungen wird eine Reihe von sogenannten Schnittbildern angefertigt, die mittels eines Computerprogramms zu zwei- und dreidimensionalen Bildern des Darms umgewandelt werden. Im Gegensatz zur gängigen Darmspiegelung muss dabei kein Schlauch in den Darm geschoben werden. Darüber hinaus kann bei diesem Verfahren die Bildqualität nicht durch die Überlagerung von Darmschlingen beeinträchtigt werden, es sind alle Darmbereiche einsehbar, und es können auch gleich andere Organe im Bauchraum beurteilt werden.

 

Vorbereitung für die Behandlung

Wichtig für die Qualität des Untersuchungsergebnisses ist eine gründliche Darmreinigung. Nur ein sauberer Darm kann beurteilt werden. Ist der Darm nicht sauber, muss die Untersuchung wiederholt werden.

Für die Darmreinigung müssen Sie am Tag vor der Untersuchung ein Darm-reinigendes Getränk einnehmen und nur noch flüssige Nahrung zu sich nehmen. Die genaue Vorgangsweise finden Sie im Informationsblatt beschrieben.

Wie beim konventionellen Darmröntgen wird vor der Untersuchung zunächst ein dünnes, weiches Darmrohr in den Enddarm geschoben. Danach wird der Dickdarm mit Luft gefüllt, damit sich der Darm voll entfalten kann. Das kann ein Gefühl von Blähungen hervorrufen.

 

Die Behandlung

Für die CT-Aufnahmen werden Sie zuerst in Bauchlage, danach in Rückenlage durch den Ring des CT-Gerätes geschoben. Die Untersuchung dauert ca. 10 Minuten. Sollten Sie während der Untersuchung Stuhldrang verspüren, halten Sie diesen möglichst zurück. Nach der Untersuchung können Sie sofort die Toilette aufsuchen. (Der Stuhl kann ein paar Tage hell gefärbt sein.)

Die Strahlendosis ist wie beim Darmröntgen sehr gering.

Fragen Sie nach, wenn Ihnen etwas unklar ist. Wir informieren und beraten Sie gerne.

Die Virtuelle CT-Coloskopie wird nicht von der Krankenkasse bezahlt wird deshalb als Privatleistung verrechnet. Prüfen Sie bitte ob Ihre Zusatzkrankenversicherung diese Kosten übernimmt.  

 

infoDie Virtuelle CT-Coloskopie wird nicht von den Krankenkassen bezahlt. 
Diese Leistung wird deshalb als Privatleistung mit € 380,- verrechnet.
Prüfen Sie bitte, ob Ihre Zusatzkrankenversicherung diese Kosten übernimmt.

privatpatienten-weitereinfos

Termin-Reservierung

callcenter

Die durchschnittlichen Wartezeiten: CT 10 Arbeitstage - MRT 25 Arbeitstage. Für medizinisch dringende Fälle halten wir Termine vor. Diese werden direkt an zuweisende Ärzte vergeben.

telefon01/869 02 08-0

checkboxOnlineformular

info

Spezielle Infos für

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen über "Cookies" finden Sie hier

Ich bin damit einverstanden

Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Webseite abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Webseite vorzunehmen. Cookies werden von uns ferner dazu verwendet um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Webseiten, insbesondere der Online-Werbung zu analysieren, generelle Vorlieben eines Nutzers zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf den Webseiten zu präsentieren. Diese Daten können unter Umständen bei Online-Befragungen mit weiteren demografischen Daten (z. B. Alter und Geschlecht) angereichert werden. Hierauf werden Sie auch gesondert bei der Online-Befragung hingewiesen. Darüber hinaus werden z. B. anonyme Nutzerstatistiken erstellt und die Daten zu Marktforschungszwecken verwendet. Keinem der Anzeigenkunden werden jedoch Daten zur Verfügung gestellt, die einen Rückschluss auf eine bestimmte Person ermöglichen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Cookies sind keine Programme, können also auf Ihrem PC keinen Schaden verursachen. Aus technischen Gründen ist es jedoch nicht möglich Beiträge im Online-Forum zu schreiben oder sich in den Plus-Bereich einzuloggen, wenn Sie auf Ihrem Rechner keine Cookies akzeptieren. Sie können diese Cookies allerdings beim Verlassen des Forums automatisch löschen, indem Sie die Schaltfläche „Abmelden“ wählen.